.

.

Freitag, 15. April 2016

Rezept: Joghurtbrot

Ich habe mal wieder ein leckeres Brot Rezept
ausprobiert, was ich euch gerne zeigen möchte!
Ein lockeres, fluffiges Joghurtbrot. 


Zutaten für 1Brot:

300 g Weizenmehl (Type 1050) zzgl. etwas mehr
zum Bearbeiten

175 g Roggenmehl (Type 1150)

75 g Natursauerteig

1 TL Zucker

1 EL Salz

1/2 Würfel Hefe 

150 g Magerjoghurt

150 ml lauwarmes Wasser


Zubereitung:

Alle Zutaten mit 150 ml lauwarmem Wasser mit einem
Handmixer (Knethaken) circa 5 Minuten lang, zu einem
glatten Teig verkneten. Danach den Teig an einen warmen
Ort für 30 Minuten ruhen lassen.

Dann wird der Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche
nochmals gut durchgeknetet und zu einer Kugel geformt.

Den Brotlaib auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen
und nochmals an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen.

Währenddessen, mehrmals etwa 1 cm tief in den Teig schneiden
und mit etwas Wasser bestreichen.

Den Backofen auf 240 °C Ober/Unterhitze vorheizen. 

Das Brot wird dann auf der untersten Schiene gebacken. 

Nach 10 Minuten die Hitze auf 190 °C runter drehen und weitere
35 Minuten Backen lassen. 

Jetzt muss das Brot nur noch abkühlen und ihr könnt es
genießen! 

Guten Appetit









Kommentare: